Dieses öffentlich zugängliche Andachtsgebäude ist dem Frieden gewidmet.


Die Mauern sind aus Backsteinen gebaut, von welchen über 100 Stück je
einer Person gewidmet wurden, verbunden mit einer Spende für den Bau.

 

Alle Backsteine mit Namen wurden fotografiert und die Lage mittels Koordinaten festgehalten. In einer späteren Bauphase werden die Mauern mit einem Putz versehen, wodurch die Widmungen Teil des Gebäudes werden, aber nicht mehr sichtbar sind.

 

Allen Gönnerinnen und Gönnern herzlichen Dank!

Die Spendenbestätigung des gemeinnützigen Vereins PRO PAX wird Anfang 2019 ausgestellt.

 

 

Aktuelle Informationen zum Bau hier:

www.salzgebe.org/kapelle/projektstand-bilder